BEHANDLUNG BEI
JUGENDLICHEN

Rechtzeitiges Erkennen...

... von Zahnfehlstellungen mit frühzeitiger Korrekturbehandlung führt zu weniger Problemen im späteren Alter. Je eher man das Zahnwachstum in die richtige Richtung lenkt, desto mehr wird einer problemlos funktionierenden Zahnapparatur vorgebeugt.

Behandlung bei Jugendlichen

Bei den herausnehmbaren Zahnspangen gibt es für Ober- und Unterkiefer einzelne Behandlungsgeräte aus Kunststoff, in die spezielle Halteelemente aus Draht eingebaut sind, sowie Dehnschrauben und Federn, um die notwendigen Zahnbewegungen in jedem einzelnem Kiefer durchzuführen.

Bei einer von der Norm abweichenden Ober- oder Unterkieferstellung ist das Tragen eines Bionators erforderlich. Dies ist ein Monoblock, in den beide Kiefer einbeißen, um das Verhältnis des Unterkiefers zum Oberkiefer zu korrigieren.

Bei den festen Zahnspangen (Multiband-Bracket Apparaturen) handelt es sich um Metall-oder Keramikschlösser, sog. Brackets, die auf die Zähne geklebt werden. Diese Brackets sind durch Drahtbögen miteinander verbunden und bewirken eine Korrektur jedes einzelnen Zahnes.

© 2020 Praxis Dr. Krupka-Kurdi. Created by www.tumdomus.de